Die Promillegrenze in Europa im internationalen Vergleich

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Diskrepanzen der Promillegrenzen in Europa

Promillegrenze im Ausland:  Wie bieten einen Überblick.

Promillegrenze im Ausland: Wie bieten einen Überblick.

Zwar einigten sich die EU-Mitgliedstaaten auf eine strengere, grenzüberschreitende Verfolgung von „Alkohol am Steuer“, eine Vereinheitlichung der Promillegrenze in Europa gibt es jedoch nicht. In einer Empfehlung der Europäischen Kommission von 2010 wird eine Null-Promille-Grenze angestrebt. Derzeit liegt der Durchschnitt aber bei 0,5 Promille.

Einheitlich ist das auch deshalb nicht, weil nicht jedes europäische Land Mitglied der EU ist. So ergeben sich ganz unterschiedliche Werte. Großbritannien beispielsweise gehört mit einer Promillegrenze von 0,8 zu den tolerantesten Ländern Europas. Die strengste Promillegrenze in Europa findet sich mit 0,0 im Osten. Deutschland liegt damit zusammen mit West- und Mitteleuropa mit 0,5 Promille im Mittelfeld.

Wenn die Promillegrenze schon in Europa so unterschiedlich ausfällt, wie ist es dann erst mit den Promillegrenzen weltweit? Für Reisen mit dem Auto jenseits der europäischen Grenzen sollten Sie unbedingt die Bestimmungen vor Ihrer Abfahrt nachlesen. In diesem Ratgeber finden Sie eine Übersicht zum Thema Promillegrenze in Europa und der Welt.

Die Promillegrenze in Europa im Vergleich zum außereuropäischen Raum

Promillegrenze in Europa: Durchschnittlich liegt sie zwischen 0,0 und 0,8.

Promillegrenze in Europa: Durchschnittlich liegt sie zwischen 0,0 und 0,8.

Für Berufskraftfahrer und Fahranfänger gilt in den meisten Ländern ein absolutes Alkoholverbot. In einigen Ländern dürfen Personen, die aus beruflichen Gründen ein Kfz führen, noch 0,2 oder 0,5 Promille haben.

Zu beachten ist, dass trotz der Alkoholgrenzen in Europa und der grenzüberschreitenden Vollstreckbarkeit von Alkoholverstößen, immer noch das nationale Recht des jeweiligen Landes gilt. So liegt beispielsweise die deutsche Promillegrenze zwar bei 0,5, das Straßenverkehrsgesetz sieht aber je nach Einzelfall und alkoholtypischen Fahrfehlern schon bei einer geringeren Blutalkoholkonzentration hohe Strafen vor.

Es kommt auch immer darauf an, ob es zu einem Unfall kam bzw. dieser auch auf den Alkoholkonsum zurückzuführen ist. In vielen Ländern riskieren Autofahrer neben dem Führerschein manchmal sogar ihr Auto, denn mancherorts rechtfertigt eine Trunkenheitsfahrt die Beschlagnahme des eigenen Kfz.

Die nachfolgende Tabelle verschafft Ihnen einen Überblick über die Promillegrenze in Europa. Die Werte gelten nicht für Fahranfänger und Berufskraftfahrer.

LandPro­mil­leBuß­geld (in Eu­ro) ab/­bis ...
Al­ba­ni­en0,035
Bel­gi­en0,5180
Dä­ne­mark0,5ein Mo­nats­ver­dienst
Finn­land0,515 Ta­ges­sät­ze
Frank­reich0,5135
Grie­chen­land0,5200
Groß­bri­tan­ni­en (oh­ne Schott­land)0,8keine Grenze
I­ta­li­en0,5530
Kro­a­ti­en0,595
Lett­land0,5140
Liech­ten­stein0,8775
Li­tau­en0,4290
Lux­em­burg0,51.250
Mal­ta0,8480
Nie­der­lan­de0,5325
Nor­we­gen­0,2520
Ös­ter­reich0,5300
Po­len0,2145
Por­tu­gal0,5250
Ru­mä­ni­en0,0175
Russ­land0,3409
Schwe­den0,240 Ta­ges­sät­ze
Schweiz0,5520
Slo­wa­kei0,0200
Slo­we­ni­en0,5300
Spa­ni­en0,5500
Tsche­chi­en0,0100
Tür­kei0,5215
Un­garn0,0970
Weiß­russ­land0,073
Zy­pern0,5100

Überblick über die Promillegrenze in anderen europäischen Ländern

Farbliche Darstellung der Promillegrenzen in Europa.

Farbliche Darstellung der Promillegrenzen in Europa.

Promillegrenze im außereuropäischen Ausland

Promillegrenze weltweit: Selten liegt sie über 0,8.

Promillegrenze weltweit: Selten liegt sie über 0,8.

So wie es auch bei der Promillegrenze in Europa zu Diskrepanzen zwischen den Ländern kommt, herrscht international kaum Einigkeit, ab wie viel Promille das Autofahren gefährlich wird. Allein in den USA gibt es zwischen den einzelnen Bundesstaaten große Unterschiede. Ähnlich verhält es sich in Mexiko.

Trotzdem lässt sich feststellen, dass die Promillegrenze weltweit kaum über 0,8 liegt. Es gibt allerdings eine Hand voll Länder, die derzeit noch gar keine Promillegrenze festgelegt haben:

  • Ghana
  • Jamaika
  • Kamerun
  • Nigeria
  • Taiwan (Republik China)
  • Vietnam

Entnehmen Sie die Promillegrenzen weltweit nachfolgender Tabelle. Auch hier gilt: Fahranfänger in der Probezeit und Berufskraftfahrer sind nicht in der Übersicht aufgeführt.

LandPro­mil­le
Ar­gen­ti­ni­en0,5
Aus­tra­li­en0,5
Ä­thio­pi­en0,8
Bra­si­li­en0,5
Chi­le0,3 - 0,8*
Chi­na (Volks­re­pu­blik)0,2 - 0,8*
In­di­en0,3
Ja­pan0,3
Ken­ya0,8
Ko­lum­bi­en0,2 - 1,5*
Li­ba­non0,5
Me­xi­ko0,4 - 1,0 **
Pe­ru0,5
Phi­lip­pi­nen0,5
Süd­af­ri­ka0,5
Süd­ko­re­a (Re­pu­blik)0,5
Tan­sa­ni­a0,8
Thai­land0,5
U­gan­da0,8
USA0,8 - 1,0 **
U­ru­gu­ay0,3
Ve­ne­zu­e­la0,8

* Es gibt oft Abstufungen, die zu unterschiedlichem Strafmaß führen. Z. B. wird oft zwischen „Fahren unter Alkoholeinfluss“ und „Trunkenheitsfahrt“ unterschieden.
** Je nach Bundesstaat

Der Blutalkoholspiegel pro Getränk ist von Person zu Person unterschiedlich. Wenn Sie nicht sicher sind, wie viel Promille Sie ungefähr nach einem Bier haben, können Sie unseren kostenlosen Promillerechner zurate ziehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen