TRAFFIPAX TraffiStar S 540: So funktioniert der Blitzer

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Geschwindigkeitsmessung mit Piezosensoren

Bei der Messung mit dem TRAFFIPAX TraffiStar S 540 können Messfehler auftreten. In diesem Fall lohnt sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid.

Bei der Messung mit dem TRAFFIPAX TraffiStar S 540 können Messfehler auftreten. In diesem Fall lohnt sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid.

Es gibt viele Gründe für Eile im Straßenverkehr: ein dringendes Meeting, das Kind muss rechtzeitig vom Kindergarten abgeholt werden oder der Supermarkt schließt in wenigen Minuten. Grundsätzlich rechtfertigen diese Gründe allerdings keine Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr.

Schnell kann eine überhöhte Geschwindigkeit zu einem schweren Verkehrsunfall führen. Neben einem Blechschaden können auch Personen verletzt werden. Verhalten Sie sich verkehrswidrig, müssen Sie zudem mit einem Bußgeldbescheid sowie den damit verbundenen Sanktionen wie einem Bußgeld, Fahrverbot und Punkten in Flensburg rechnen.

Damit das Tempo gemessen werden kann, nutzt die Polizei Blitzer. Eines dieser Geräte ist der TRAFFIPAX TraffiStar S 540. Wie dieser funktioniert, wo er eingesetzt wird und ob Messfehler bei der Tempokontrolle auftreten können, erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

Wie funktioniert der TRAFFIPAX TraffiStar S 540?

Hergestellt wird der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 von der Firma JENOPTIK AG. Damit die Geschwindigkeit von Fahrzeugen gemessen werden kann, verlegen Fachkräfte sogenannte Piezosensoren unter der Fahrbahn. Durch das Befahren der Straße wird ein elektrisches Feld erzeugt und dadurch die Zeit auf der Messstrecke registriert.

Durch das Weg-Zeit-Prinzip kann der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 die Geschwindigkeit des Fahrzeugs berechnen. Liegt das gefahrene Tempo über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, löst eine Fotokamera, die an den Tempomesser gekoppelt ist, einen Blitz aus und hält den Temposünder auf einem Foto fest.

Welche Fehlerquellen können bei der Messung entstehen?

Der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 misst die Geschwindigkeit von herannahenden Fahrzeugen.

Der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 misst die Geschwindigkeit von herannahenden Fahrzeugen.

Der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 kommt vor allem an Kreuzungen und Ampeln zum Einsatz.

Wie bei Radaranlagen oder Lasermessgeräten sind auch beim TRAFFIPAX TraffiStar S 540 Messfehler möglich, die einen Einspruch gegen den Bußgeldbescheid rechtfertigen können.

Beispielsweise muss das Gerät regelmäßig geeicht und überprüft werden. Entsprechende Fristen werden im Eichschein vermerkt.

Eine regelmäßige Kontrolle ist besonders wichtig, da selbst kleinste Risse oder Beschädigungen auf der Fahrbahn dafür sorgen können, dass der TRAFFIPAX TraffiStar S 540 nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen