Wie Sie sich bei einem Unfall auf der Autobahn richtig verhalten

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Ein Unfall auf Autobahnen passiert immer wieder

Vor allem ein Unfall auf der Autobahn kann aufgrund der hohen Geschwindigkeiten verheerende Folgen haben.

Vor allem ein Unfall auf der Autobahn kann aufgrund der hohen Geschwindigkeiten verheerende Folgen haben.

Nicht ganz unbegründet meiden viele Fahrer, vor allem solche, die nur sehr selten mit dem Wagen unterwegs sind, die Autobahn und benutzen lieber Bundes- oder Landstraßen. Denn vor allem Unfall auf der Autobahn ist verheerend und löst bei den meisten Menschen eine Gänsehaut aus. Das liegt mitunter auch daran, dass fast täglich von einem schweren Unfall auf einer Autobahn in Deutschland berichtet wird.

Trotz dieses mulmigen Gefühls, das bei vielen Verkehrsteilnehmern wahrscheinlich mitfährt, können die Autobahnen nicht immer gemieden werden. Sie stellen in der Regel eine Möglichkeit dar, so schnell wie möglich von einem Ort zum anderen zu kommen.

Unfälle auf der Autobahn – warum kommt es dazu?

Um diese Frage beantworten zu können, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden.

Unfälle auf der Autobahn werden vor allem durch Zu-Schnelles-Fahren verursacht.

Unfälle auf der Autobahn werden vor allem durch Zu-Schnelles-Fahren verursacht.

Grundsätzlich sei festzuhalten, dass die Unfallstatistik eine andere Sprache als die landläufige Meinung spricht. Denn wesentlich mehr Unfälle passieren auf den Land- oder Bundesstraßen, obwohl mehr als ein Drittel der gesamten Fahrleistung auf den Autobahnen stattfindet.

Doch wenn auf der Autobahn ein Unfall geschieht, können die Konsequenzen verheerend sein. Insbesondere durch die hohen Geschwindigkeiten und die Verkehrsdichte sind Massenkarambolage sowie Unfall mit Todesfolge möglich und besonders tragisch für die Beteiligten.

Doch die Nicht-Einhaltung der erlaubten durchschnittlichen Höchstgeschwindigkeit ist Ursache Nummer eins in der Unfallstatistik für den Unfall auf der Autobahn. Der Wagen ist in diesen Bereichen der Geschwindigkeit schwer zu kontrollieren. Zudem hat der Fahrer kaum Zeit, um entsprechend zu reagieren.

Dies zeigt sich vor allem dann, wenn Verkehrsteilnehmer auf ein Stauende auffahren, da sie dieses nicht gesehen haben.

Deshalb ist es besonders wichtig, auf der Autobahn sehr umsichtig zu fahren und sich nicht ablenken zu lassen. Eine fehlende Konzentration bei plötzlich auftretenden Hindernissen kann lebensgefährlich sein.

Generell sind ein zu geringer Sicherheitsabstand sowie riskante Fahrmanöver als Ursachen zu betrachten. Dies potenziert sich durch die hohe Durchschnittsgeschwindigkeit oder plötzliche Änderungen der Geschwindigkeit.

Warum ist das Fahren auf der Autobahn so viel sicherer?

Wie erwähnt, ist die Zahl der Unfälle auf der Autobahn gar nicht so groß, wie vermutet wird. Das liegt an den folgenden Faktoren:

Ein tödlicher Unfall auf der Autobahn ist für viele ein Horrorszenario.

Ein tödlicher Unfall auf der Autobahn ist für viele ein Horrorszenario.

  • Eindeutige Trennung der Fahrbahnen beziehungsweise des Gegenverkehrs
  • Breite Spuren
  • Gute Einsehbarkeit
  • Kurvenarmut
  • Homogener Verkehr (ohne Fußgänger und Fahrradfahrer)

Lkw- und Busunfall auf der Autobahn

Trotz eines zunehmenden Fernlinienbusverkehrs blieben die Unfallzahlen in den letzten Zahlen relativ konstant. Dennoch sind gerade auf der Autobahn Unfälle von Reisebussen besonders schrecklich. Denn es sind immer viele Menschen daran beteiligt, die in einer solch extremen Situation schwer zu koordinieren sind.

Auch wenn ein Lkw-Unfall auf der Autobahn geschieht, kann das sehr verheerend sein. Sei es, dass Gefahrgut oder Lebendvieh sowie andere Güter transportiert werden. Vor allem bei einem Gefahrgutunfall ist besondere Vorsicht walten zu lassen. Die Unfallstelle darf nicht betreten werden. Meistens verursacht eine derartige Situation eine Vollsperrung.

Wie sollten Sie reagieren, wenn ein Autounfall auf der Autobahn passiert?

  1. Ruhe bewahren!
  2. Warnblinker einschalten und Warnweste überziehen.
  3. Unfallstelle absichern.
  4. Notruf absetzen.
  5. Erste-Hilfe-Maßnahmen einleiten.
  6. Versicherungs- und Kontaktdaten austauschen.
  7. Den Unfall der Versicherung melden.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen