Geblitzt: Welche Kosten sind möglich?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →


Sie wurden geblitzt? Die Kosten verrät unser Rechner!


Geschwindigkeitsüber­schreitung mit dem Pkw (außerorts & innerorts)

Tatbe­standBußgeldPunkteFahr­verbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts um...
... bis zu 10 km/h20 Euro-Neineher nicht
11 - 15 km/h40 Euro-NeinHier prüfen
16 bis 20 km/h60 Euro-NeinHier prüfen
21 bis 25 km/h70 Euro1NeinHier prüfen
26 bis 30 km/h80 Euro11 Monat*Hier prüfen
31 bis 40 km/h120 Euro11 Monat*Hier prüfen
41 bis 50 km/h160 Euro21 MonatHier prüfen
51 bis 60 km/h240 Euro21 MonatHier prüfen
61 bis 70 km/h440 Euro22 MonateHier prüfen
über 70 km/h600 Euro23 MonateHier prüfen
Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts um...
... bis 10 km/h30 Euro-Neineher nicht
11 bis 15 km/h50 Euro-NeinHier prüfen
16 bis 20 km/h70 Euro-NeinHier prüfen
21 bis 25 km/h80 Euro11 Monat*Hier prüfen
26 bis 30 km/h100 Euro11 Monat*Hier prüfen
31 bis 40 km/h160 Euro21 MonatHier prüfen
41 bis 50 km/h200 Euro21 MonatHier prüfen
51 bis 60 km/h280 Euro22 MonateHier prüfen
61 bis 70 km/h480 Euro23 MonateHier prüfen
über 70 km/h680 Euro23 MonateHier prüfen
* neue Fahrverbotsregel derzeit bundesweit ausgesetzt

Die Bußgelder in dieser Tabelle gelten seit der Einführung der StVO-Novelle am 28. April 2020. Infos zu den alten Bußgeldern, die vorher bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung fällig wurden, erhalten Sie hier.

Geschwindigkeitsüber­schreitung mit dem Lkw (innerorts & außerorts)

Mit dem Lkw um ... zu schnell (in­ner­orts)Buß­geld in Eu­roPunk­te in Flens­burgFahr­ver­botLohnt ein Einspruch?
bis 10 km/h20--eher nicht
11 bis 15 km/h30--eher nicht
16 bis 20 km/h801-Hier prüfen
21 bis 25 km/h9511 Mo­natHier prüfen
26 bis 30 km/h14021 Mo­natHier prüfen
31 bis 40 Km/h20021 Mo­natHier prüfen
41 bis 50 km/h28022 Mo­nateHier prüfen
51 bis 60 km/h48023 Mo­nateHier prüfen
über 60 km/h68023 Mo­nateHier prüfen
Mit dem Lkw um ... zu schnell (au­ßer­orts)Buß­geld in Eu­roPunk­te in Flens­burgFahr­ver­botLohnt ein Einspruch?
bis 10 km/h15--eher nicht
11 bis 15 km/h25--eher nicht
16 bis 20 km/h701-Hier prüfen
21 bis 25 km/h801-Hier prüfen
26 bis 30 km/h9511 Mo­natHier prüfen
31 bis 40 km/h16021 Mo­natHier prüfen
41 bis 50 km/h24021 Mo­natHier prüfen
51 bis 60 km/h44022 Mo­na­teHier prüfen
über 60 km/h60023 Mo­na­teHier prüfen

Sie sind geblitzt worden: Wie teuer wird es?

Wie viel kostet es, wenn man geblitzt wird?
Wie viel kostet es, wenn man geblitzt wird?

Nehmen Sie es als Kraftfahrer mit der erlaubten Maximalgeschwindigkeit im Straßenverkehr nicht allzu ernst und werden geblitzt, erhalten Sie im Anschluss daran normalerweise einen Bußgeldbescheid. In diesem werden Ihnen die drohenden Ahndungen aus dem Bußgeldkatalog mitgeteilt. Bei diesen kann es sich um ein Bußgeld, Punkte in Flensburg oder sogar ein Fahrverbot handeln.

Häufig fragen sich jedoch besonders ungeduldige Verkehrssünder, die geblitzt wurden, welche Kosten möglich sind, noch bevor der entsprechende Bescheid sie erreicht. Welche Faktoren unter anderem bestimmen, was es kostet, geblitzt zu werden, erklären wir im Ratgeber. Weiterhin stellen wir Ihnen einige Rechenbeispiele zur Verfügung, die zusätzlich für Klarheit sorgen sollen.

FAQ: Fragen und Antworten zu den Kosten, wenn man geblitzt wird

Wovon sind die Kosten abhängig, wenn ich geblitzt werde?

Welche Faktoren die Kosten nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung beeinflussen, erfahren Sie hier.

Welche Kosten werden fällig, wenn ich innerorts bzw. außerorts geblitzt werde?

Welche Kosten möglich sind, wenn Sie mit dem Auto innerorts oder außerorts geblitzt werden, verrät Ihnen diese Tabelle.

Sind die Kosten höher, wenn ich als Fahranfänger geblitzt werde?

Ob die Kosten höher ausfallen, wenn Sie als Fahranfänger in der Probezeit geblitzt werden, können Sie an dieser Stelle nachlesen.

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten, wenn Sie geblitzt wurden?

Wie teuer ist es, wenn Sie als Fahrer im deutschen Verkehr geblitzt werden? Die Kosten können bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung durchaus variieren. Die folgenden drei Gegebenheitennehmen im Regelfall Einfluss auf die letztendlich zu zahlende Summe:

  1. Wo trug sich der Verstoß gegen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit zu?
  2. Wie viele km/h waren Sie zu schnell?
  3. Mit welcher Art von Fahrzeug sind Sie gefahren?
Geblitzt: Die Preise können je nach Fahrzeugart variieren.
Geblitzt: Die Preise können je nach Fahrzeugart variieren.

Zunächst einmal spielt es eine Rolle, ob Sie innerhalb oder außerhalb geschlossener Ortschaften geblitzt wurden. Auf der Autobahn fallen die Kosten normalerweise geringer aus als innerorts, da das Gefahren­potenzial in Ortschaften höher ist.

Es liegt wohl auf der Hand, dass es ebenfalls von Bedeutung ist, wie schnell Sie unter­wegs waren, als Sie geblitzt wurden. Die Kosten sind bei einer Überschreitung von 15 km/h logischerweise nicht so hoch wie bei 42 km/h. Weiterhin beeinflusst die Art des jeweiligen Fahrzeugs das aufzubringende Bußgeld, wenn Sie geblitzt wurden.

Die Kosten steigen an, wenn es sich um eine Geschwindigkeits­überschreitung mit dem Lkw und nicht mit dem Pkw handelte. Schließlich könnten die Schäden im Falle eines Crashs mit einem Brummi weitaus schlimmer ausfallen, als es bei einem Auto der Fall wäre.

Geblitzt: Was kostet es innerorts bzw. außerorts?

Sind Sie unsicher darüber, nachdem Sie geblitzt wurden, wie viel Sie zahlen müssen? Im Folgenden haben wir einige Beispiele zusammengestellt, inwiefern sich die Kosten unterscheiden, je nachdem, ob Sie inner- oder außerorts an einen Blitzer geraten sind:

Wurden Sie geblitzt, gehört eine Bearbeitungsgebühr häufig dazu.
Wurden Sie geblitzt, gehört eine Bearbeitungsgebühr häufig dazu.
  • Waren Sie außerhalb geschlossener Ortschaften 14 km/h zu schnell unterwegs und wurden geblitzt, liegen die Kosten seit der Einführung der StVO-Novelle am 28. April 2020 bei 40 Euro. Innerhalb geschlossener Ortschaften zieht der gleiche Verstoß ein Verwarnungsgeld von 50 Euro nach sich.
  • Bei 35 km/h zu schnell außerorts sieht der Bußgeldkatalog 120 Euro und einen Punkt in Flensburg vor. Seit dem 28. April 2020 droht hier außerdem ein einmonatiges Fahrverbot. Und wie viel muss man zahlen, wenn man innerorts geblitzt wird und ebenfalls 35 km/h zu viel auf dem Tacho hatte? Ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, zwei Punkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot werden hier fällig.
  • Eine Geschwindigkeitsüberschreitung von über 70 km/h kostet Sie außerhalb geschlossener Ortschaften 600 Euro. Hinzu kommen zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von drei Monaten. Wurden Sie innerorts bei exakt dem gleichen Tempoverstoß geblitzt, steigen die Kosten auf 680 Euro an. Punkte und Fahrverbot bleiben in gleicher Höhe bestehen.

Wichtig: In der Regel wird ein Bußgeldver­fahrengegen Sie eingeleitet, wenn Sie eine Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr begehen. Werden Sie geblitzt, kommen daher Gebühren und Auslagen auf Sie zu. Es bleibt also nicht bei den Regelsätzen, die der Bußgeldkatalog vorgibt. Es ist demzufolge ganz normal, dass der letztendlich zu zahlende Betrag im Bußgeldbescheid etwas höher ausfällt.

Als Lkw-Fahrer geblitzt worden: Die Kosten

Wie bereits eingangs erwähnt, sind die Kosten bei einem Geschwindigkeitsverstoß nicht nur von den gefahrenen km/h abhängig, sondern auch davon, ob Sie mit einem Auto oder einem Lkwunterwegs waren. Wenn Sie sich fragen: „Wie viel mehr muss ich zahlen, wenn ich als Brummifahrer geblitzt wurde?“ haben wir im Folgenden die Antwort für Sie:

  • Wurden Sie als Autofahrer innerhalb geschlossener Ortschaften bei einer Überschreitung von 18 km/h geblitzt, kommen seit der StVO-Novelle Kosten in Höhe von 70 Euro auf Sie zu. Leisten Sie sich hingegen den gleichen Verstoß mit einem Lkw, bestehen die Konsequenzen aus einem Bußgeld von 80 Euro sowie einem Punkt in Flensburg.
  • Ein Tempoverstoß von 33 km/h mit dem Pkw außerorts hat ein Bußgeld von 120 Euro und einen Punkt zur Folge. Seit dem 28. April 2020 kommt außerdem ein Fahrverbot von einem Monat hinzu. Die gleiche Ordnungswidrigkeit bringt für Lkw-Fahrer 160 Euro, zwei Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot mit sich.
  • Was kostet das Blitzen mit 60 km/h zu schnell außerhalb geschlossener Ortschaften einen Autofahrer? In diesem Fall drohen ein Bußgeld von 240 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von einem Monat. Für Brummifahrer, die geblitzt wurden, werden Kosten in Höhe von 440 Euro bei diesem Verstoß fällig. Dazu gesellen sich zwei Punkte in Flensburg sowie ein zweimonatiges Fahrverbot.

Was kostet es, wenn man als Fahranfänger geblitzt wird?

Nachdem sie erstmalig eine Fahrerlaubnis erworben haben, befinden sich Fahranfänger zunächst einmal zwei Jahre lang in der sogenannten Probezeit. Da schwere Unfälle im Straßenverkehrhäufig auf das Fehlverhalten von Führerscheinneulingen zurückzuführen sind, drohen ihnen während dieser Bewährungsphase härtere Konsequenzen, sollten sie gegen geltendes Verkehrsrecht verstoßen.

Als Fahranfänger geblitzt: Was nun? Die Kosten für den Tempoverstoß bleiben gleich.
Als Fahranfänger geblitzt: Was nun? Die Kosten für den Tempoverstoß bleiben gleich.

Doch bedeutet dies automatisch, wenn sie in der Probezeit geblitzt werden, höhere Kosten? Nicht unbedingt. Zunächst einmal müssen sich Fahranfänger auf die gleichen Sanktionen aus dem Bußgeldkatalog einstellen wie Kraftfahrer, die schon länger am Straßen­verkehr teilnehmen und daher erfahrener sind.

In der Probezeit kommen jedoch neben den eigentlichen Ahndungen noch weitere Maßnahmenauf auffällig gewordene Fahranfänger zu.

Allgemein wird unterschieden zwischen

  • A-Verstößen (schwerwiegenden Regelmissachtungen) und
  • B-Verstößen (weniger schwerwiegenden Regelmissachtungen).

Eine Überschreitung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 21 km/h oder mehr wird als Verstoß der Kategorie A angesehen. Auf diesen folgen eine Verlängerung der Probezeit von zwei auf insgesamt vier Jahre sowie die Anordnung, an einem Aufbauseminar teilzunehmen. Wurden Sie als Fahranfänger in der Probezeit geblitzt, sind die Kosten also nicht Ihr einziges Problem.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Geblitzt: Welche Kosten sind möglich?
Loading...
{ 0 Kommentare… add one }

Leave a Comment